Vocabulario de navidad
Zurück zum Blog

15 Wörter zur Erweiterung Ihres spanischen Weihnachtsvokabulars.

Über Weihnachten zu sprechen und die spanischen Wörter nicht zu kennen, ist wie einen Schokoladenkuchen zu backen und die Schokolade zu vergessen.

Ich könnte Ihnen eine Liste mit tausend Wörtern erstellen, die Sie wahrscheinlich nicht kennen und die Sie wahrscheinlich auch nicht benutzen werden, deshalb möchte ich Ihnen neue Vokabeln im Zusammenhang mit Traditionen beibringen.

Fangen wir also mit einem Brainstorming an: Welche Verben assoziieren Sie mit Weihnachten?

Die Verben können vielfältig sein, aber hier müssen Sie berücksichtigen, welche Gefühle und Erfahrungen Sie mit dem Wort Weihnachten verbinden. In meinem Fall verbinde ich zum Beispiel mit:

8 Verben, die ich mit Weihnachten verbinde

  1. Cantar
  2. Bailar
  3. Cocinar
  4. Hornear
  5. Decorar
  6. Estrenar
  7. Comer
  8. Llorar

Jetzt sind Sie dran: Mit welchen Verben verbinden Sie Weihnachten?

Perfekt, ich hoffe, ihr schreibt mir eure Verben in die Kommentare, damit wir eine tolle Liste erstellen können. Aber neben diesen Wörtern gibt es noch ein spezielles Wort, das eure Aufmerksamkeit erregen könnte. Und das ist weinen.

Ob du es glaubst oder nicht, an Weihnachten weinen wir viel, weil wir die Familie vermissen, die weit weg ist, und auch diejenigen, die nicht mehr bei uns sind. In meiner Familie wird geweint, so lange ich denken kann. Jeden 31. Dezember weinen sie, und das passiert auch bei mir zu Hause.

Was ist das für ein Gefühl? Zunächst einmal weiß ich nicht, wie wir Zeit haben, zwischen las uvas, las lentejas, las mandarinas, la maleta, las campanadas… weinen wir, aber keine Sorge, wir haben viel Spaß.

Comer hallacas; beber ponche crema; jugar al amigo secreto; bailar, rezar, cantar aguinaldos; abrir los regalos son algunas de las cosas que hacemos en navidad.

Wussten Sie, dass es in den spanischsprachigen Ländern viele gemeinsame Traditionen gibt, aber auch unterschiedliche Bräuche mit spezifischen Namen.

Ich teile mit Ihnen diese weihnachtliche Stimmung, die in meinem Herzen im Oktober beginnt, Oktober?

Weihnachten beginnt im Oktober

In Venezuela fangen wir schon im Oktober an zu schmücken. So sehr lieben wir Weihnachten.

  1. Hallacas: sind keine Tamales, sie haben die Form eines kleinen Geschenks. Sie wird aus Mais hergestellt, und die Füllung variiert von Region zu Region. Mein Lieblingsrezept, das ich 2019 bei Sumito Esteves entdeckt habe und die Antwort ist JA, wir bereiten Hallacas in der Schweiz zu. Hier lasse ich Ihnen das Video, das wir als Leitfaden für die Vorbereitung der Hallacas von 2019 verwenden. Drücken Sie auf Play, auch mit englischen Untertiteln.
  2. Pan de Jamón: Brot, gefüllt mit Schinken, Oliven, Sultaninen, Speck. Wo wir Süßes und Herzhaftes mischen.
  3. Uvas: Es gibt 12 davon und wir essen sie am 31. Dezember.
  4. Amigo secreto: Wir spielen es schon seit unserer Schulzeit und haben uns immer gegenseitig Süßigkeiten geschenkt.
  5. Dulce de lechosa (Papaya) ist eine traditionelle Nachspeise. Wenn man das Milchkraut, das man ein wenig grün kaufen muss, kocht, wird es durchsichtig und ist sehr süß.
  6. Torta negra: Obwohl es aus dem Vereinigten Königreich stammt, haben wir es in einigen Punkten geändert. Die Wahrheit ist, dass ich es nur in Venezuela gegessen habe, es wurde von meiner Großmutter zubereitet, und ich erinnere mich, dass in der Küche meiner Großmutter immer ein Glasbehälter mit kandierten Früchten stand.
  7. Ponche crema: ist kein Eierlikör, er enthält zwar Ei, aber sein Geschmack hat nichts mit diesem Lebensmittel zu tun. Er enthält Rum und Kondensmilch, uff ein Genuss. Es gibt sogar eine Punschmarke, die jeder Venezolaner vermisst: Ponche Crema Eliodoro González.

Ist das alles Essen?

An Weihnachten essen wir viel, wir feiern und lieben uns mehr als zu jeder anderen Zeit des Jahres. Meine Mütter (und auch ich) kochen viel, und seit ich mit Gall in der Schweiz bin, machen wir Hallacas, pan de jamón und sogar ponche crema.

Was sind Ihre Bräuche zu dieser Jahreszeit? Ich bin wirklich neugierig, was ihr an Weihnachten gerne macht, also lest ihr in den Kommentaren.

Teile und hilf uns, weiter zu kommen

Kommentar melden (0)

Was halten Sie von diesem Artikel?

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig, sie hilft uns, den Inhalt unseres Blogs zu verbessern. Denken Sie daran, dass dieser Raum geschaffen wurde, um an Sie zu denken und was Sie lernen möchten. Ihre Kommentare werden gelesen und für unsere Veröffentlichungen berücksichtigt. Alle Ideen sind willkommen. Danke fürs Lesen und fürs Sein.